Internet TV – Viewing comprehension

Dass man ueber Filme und TV und natuerlich auch im Internet auf leichte und spielerische Weise seine Fremdsprachenkenntnisse trainieren und verbessern kann, ist kein Geheimnis, das weiss jeder Schueler und jeder Lehrer, jede Schuelerin und jede Lehrerin.

Dass sich junge Leute stundenlang im Netz aufhalten und im Hintergrund Facebook und Twitter und andere “Social Media” aktiviert haben, ist Fakt, soll hier aber nicht problematisiert werden.

Aber hat das auch mit Lernen, hier Deutsch lernen zu tun?

Es hat, und das soll hier exemplarisch demonstriert werden.

Im Internet auf die Suche zu gehen nach interessanten Inhalten und auch Formaten kann mit dem Browsen (Suchen) in einer grossen Buchhandlung oder Buecherei verglichen werden.

  • Was interessiert mich wirklich?
  • Was schaut mich heute an, faellt mir auf?

Je mehr ich weiss, desto mehr kann ich dazugewinnen und lernen.

Auch im Museum muss ich viel wissen und selektiv an die Exponate herangehen, sonst verschwende ich meine Zeit.

Versuche  Hyperbole TV oder andere Moeglichkeiten wie News Clips auf  SPIEGEL TV,  Deutsche Welle TV oder auch  Focus TV, und du wirst schnell deine Favouriten finden.

Ein bis drei Clips pro Tag, und deine Deutschkenntnisse werden explodieren!

“Training your viewing comprehension”, so nennen Experten das.

Viel Freude beim Lernen der deutschen Sprache – viel Erfolg – and take care 🙂

LINK  |  “Auf dem Weg nach Canberra … oder zwischen Crash und Auftritt.”

LINK   |  Access My Space here

Mein Weg nach Deutschland – Kostenlos Deutsch lernen – Goethe Institut > LINK

 

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s